Vorbereitung

Sommer 2020

Spielberichte

4. Testspiel

SG gewinnt letzten Test mit Mühe

Am vergangenen Sonntag empfing die SG den Gast aus Bolstern zum letzten Testspiel der diesjährigen Vorbereitungszeit.

Die SG startete spielbestimmend ins Spiel und konnte sich zunächst ein paar wenige gute Chancen erarbeiten, welche aber ungenutzt blieben. Nach gut einer halben Stunde wurde das Spiel der SG dann unsauberer und man konnte keinen Druck auf die gegnerische Hintermannschaft mehr ausüben. Mit einem 0:0 ging es dann in die Pause.

Nach der Halbzeit bot sich den Zuschauern ein anderes Bild. Die SG konnte durch starke Kombinationen gute Chancen herausarbeiten, lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig.
In der 83. Minute verwandelte dann der gefoulte Johannes Jäggle den Strafstoß zum 1:0 gewohnt sicher und traf somit auch zum Endstand.

Die Reserve gewann ihr Heimspiel gegen die Zweite des SV Bolstern mit 3:1.

Tore Reserve:
J.Kmieciak (2x), A.Hecht

 Tore:
 1:0 - 83.min - J. Jäggle(FE)


3. Testspiel

Trainingswochenende


Die SG Ertingen/Binzwangen absolvierte am vergangenen Wochenende ihr Trainingswochenende in Ertingen.

Bei durchgehend hohen sommerlichen Temperaturen bewältigen die Spieler der SG am Freitagabend, Samstagmorgen und Sonntagmorgen ihre Trainingseinheiten. 
Desweiteren wurde nach einem gemeinsamen Mittagessen am Samstagnachmittag gegen den SV Langenenslingen getestet. 

SG Ertingen/Binzwangen - SV Langenenslingen 0:2
SG Ertingen/Binzwangen II - SV Langenenslingen II 6:1

Am Sonntag ging es nach der finalen Trainingseinheit noch zum Schwimmen an die Schwarzachtalseen und danach zum abschließenden Essen ins Sportheim nach Binzwangen.

 Tore:
 0:1 - 40.min
 0:2 - 90.min 


2. Testspiel

 

SGE gewinnt auch zweites Testspiel

Vor heimischer Kulisse in Ertingen konnte an einem schwülen Samstagabend ein weiterer ungefährdeter Heimsieg eingefahren werden

 Tore:
 1:0 - 30.min - A.Hecht
 2:0 - 40.min - C.Jäggle (FE)


1. Testspiel


 SG gewinnt Spiel 1 nach Corona.

 Beim Testspiel in Binzwangen gewinnt die Mannschaft ungefährdet mit 4:0. 

 Tore: 
 1:0 - 16.min - Lukas Reiter
 2:0 - 29.min - Johannes Jäggle (FE)
 3:0 - 37.min - Johannes Jäggle
 4:0 - 78.min - Johannes Jäggle